Spracherkennung für Auswahlmenüs und Kundenbefragung

Optional steht Ihnen nun ein Sprachdialogsystem zur Verfügung, mit dessen Hilfe sich AnruferInnen statt per Tastendruck durch das Aussprechen von Wörtern oder Setzen durch Ihr Auswahlmenü oder eine Kundenbefragung navigieren können.

Anzeige Mailbox-Anrufe in den Statistiken

Mit einer neuen Einstellung können Sie selbst bestimmen, ob Anrufe auf einer Mailbox in den Statistiken als „erfolgreich“ oder „nicht erfolgreich“ gewertet werden. Die Einstellung finden Sie im Modul „Online-Mailbox“ an zentraler Stelle.

Änderung der Systemansagen

Sämtliche Systemansagen wurden mit einer neuen Stimme und in besserer Tonqualität neu aufgenommen und werden in den nächsten Wochen systematisch ausgetauscht.

Unterstützung des m4a Audio-Formats

Neben MP3- und Wave-Dateien können Ansagen nun auch im m4a-Format hochgeladen werden.

VoIP Gruppen-Ruf mit „Longest Idle“

Bei Gruppenanrufen werden analog zur ACD User mit derselben Priorität nun nach dem Prinzip „Longest idle“ angewählt werden. Der Teilnehmer, der am längsten kein Gespräch mehr geführt hat, wird damit zuerst angewählt. Natürlich ist auch die Vergabe von unterschiedlichen Prioritäten weiterhin möglich.

„Status durch Anruf unterbrechbar“ um Mindestwartedauer erweitert

Wenn ein Status die Funktion „Status durch Anruf unterbrechbar“ hat, kann diese nun zusätzlich mit einer Mindestwartedauer belegt werden. Anrufe werden einem User mit diesem Status also erst dann zugewiesen, wenn der Anrufer eine bestimmte Wartezeit überschritten hat. Diese Einstellung kann flexibel in den Statuseinstellungen vorgenommen werden.

Erreichbarkeit Durchwahlen bei individuellem Status

Im Modul „Agentenanwahl Direkt“ kann nun ein individueller Status gewählt werden, bei dem NutzerInnen Anrufe über dieses Modul erhalten, auch wenn sie nicht auf „verfügbar“ stehen. Das ermöglicht es beispielsweise für Anrufe über Skillgruppen nicht verfügbar zu sein, aber trotzdem Anrufe über die persönliche Durchwahl zu erhalten.