Administration der Software

  1. Wie schnell kann die Callcenter-Lösung für uns bereitstehen?
  2. Wie erhalte ich meine monatlichen Abrechnungen?
  3. Wie kann ich unsere Stammdaten abändern?
  4. Wie lange haben wir Zugriff auf Dateien mit Gesprächsaufzeichnungen?
  5. Können im Telefonbuch Kontakte gruppiert und z.B. nur einzelnen Abteilungen freigegeben werden?
  6. Gibt es eine Telefonbuch-Funktion?
  7. Wozu dienen die verschiedenen Listen wie z.B. Feiertagslisten im Verwaltungsbereich?
  8. Was mache ich, wenn ich mein Passwort für den Login zur Lösung vergessen habe?
  9. Was sind Plattform-Minuten?
  10. Wie kann ich einen Demo-Zugang in einen Kunden-Zugang umwandeln?
  11. Wieviel Speicherplatz steht uns für Ansagen, Mailbox-Aufnahmen und Faxe in der Lösung zur Verfügung?
  12. Kann jeder Benutzer alle Bereiche der Lösung einsehen?
  13. Können zusätzliche Benutzer angelegt werden?
  14. Kann ich mobil auf die Lösung zugreifen?
  15. Unser Unternehmen hat verschiedene Standorte. Kann man die Cloud-Software an allen Standorten gleichzeitig verwenden?
  16. Ist zur Nutzung der Callcenter-Software eine Installation nötig?

Wie schnell kann die Callcenter-Lösung für uns bereitstehen?

Grundsätzlich sind wir ein kleines Team von Spezialisten und können Ihre individuellen Anforderungen sehr rasch umsetzen. Dies ist wohl auch einer der zentralen Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit uns: Die Cloud Software sowie unser Service stehen Ihnen direkt und auch sehr kurzfristig zur Verfügung und flexible Anpassungen auf Ihre Bedürfnisse sind jederzeit möglich. Außerdem sind sowohl Callcenter-Software als auch die IP-Telefonanlage extrem intuitiv und Sie können natürlich selbst eingreifen und nach Wunsch abändern.

Wie erhalte ich meine monatlichen Abrechnungen?

Die monatlichen Abrechnungen sind im Verwaltungsbereich der Lösung zu finden. Auf Wunsch stellen wir Ihnen die Abrechnungen auch per E-Mail oder postalisch zu.

Wie kann ich unsere Stammdaten abändern?

Sie selbst können nicht die Stammdaten abändern. Bitte kontaktieren Sie hierfür unser Support-Team.

Wie lange haben wir Zugriff auf Dateien mit Gesprächsaufzeichnungen?

Rechtlich darf der Zugriff auf Gesprächsaufzeichnungen bis max. 3 Monate lang gegeben sein. Danach werden die Dateien von der Plattform gelöscht.

Können im Telefonbuch Kontakte gruppiert und z.B. nur einzelnen Abteilungen freigegeben werden?

Ja, Sie können Kontakte in verschiedene Gruppen wie z.B. Firmen sortieren und die Einsicht für Ihre Mitarbeiter begrenzen.

Gibt es eine Telefonbuch-Funktion?

Ja, es gibt ein zentrales Telefonbuch. Einträge können dort als privat oder öffentlich kategorisiert werden. Öffentliche Kontakte können vom jedem Mitarbeiter eingesehen werden, der das Telefonbuch benutzt. Auf private Kontakte haben nur Benutzer mit Administrationsrechten Zugriff.

Wozu dienen die verschiedenen Listen wie z.B. Feiertagslisten im Verwaltungsbereich?

Es gibt im Verwaltungsbereich fünf verschiedene Arten von Listen:

Globale Blackliste

Hier können Sie Anrufer hinterlegen, die z.B. Spam-Calls auf eine Ihrer Rufnummern durchführen. Anrufer, die auf dieser Liste hinterlegt sind können Sie dann nicht mehr erreichen. Es kann auch eine sog. Blocksperre hinterlegt werden, die dafür sorgt, dass alle zukünftigen Anrufe aus einem Rufnummernblock gesperrt werden.

Anruferlisten

Anhand von Anruferlisten kann das Routing beeinflusst werden. Sie können z.B. für eine bestimmte Gruppe von Anrufern eine individuelle Ansage spielen oder VIP-Kunden in ein anderes Routing schicken.

Feiertagslisten

Hier sind bereits die Feiertage der einzelnen Bundesländer sowie bundeseinheitliche Feiertage in Listen hinterlegt. Diese Listen können Sie verwenden, um an Feiertagen eine Ansage einspielen zu lassen. Selbstverständlich können Sie auch individuelle Listen erstellen.

Kurzwahllisten

Hier können Sie die Kurzwahlen Ihrer Mitarbeiter in Listen hinterlegen, die dann in verschiedenen Modulen wie z.B. dem Weiterleitungsmodul Verwendung finden können, um Anrufe an Mitarbeiter oder andere Ziele weiterzuleiten.

Kostenstellen

Zu Abrechnungszwecken können Sie Kostenstellen festlegen, die dann verschiedenen Routingmodulen oder Mitarbeitern zugeordnet werden können. Sie können diese dann anhand der Kostenstellen-Statistik entsprechend auswerten und Ihrer monatlichen Abrechnung entnehmen.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort für den Login zur Lösung vergessen habe?

In diesem Fall können Sie sich über die „Passwort vergessen“ Funktion beim Login jederzeit ein neues Passwort zuweisen lassen. Dieses wird Ihnen sofort per E-Mail zugesandt und muss nach dem ersten Login abgeändert werden. Sollten Sie Ihren Benutzernamen vergessen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Was sind Plattform-Minuten?

Unter Plattform-Minuten versteht man die Zeit, die ein Anrufer auf der CallOne Plattform verbringt. Bei intelligenten Modulen wie z.B. einer Warteschleife, einem Auswahlmenü oder einer Telefonkonferenz werden diese Plattform-Minuten mit einem geringen Cent-Betrag je Minute berechnet (sog. Systemnutzungskosten).

Wie kann ich einen Demo-Zugang in einen Kunden-Zugang umwandeln?

Diese Änderung nehmen wir gerne für Sie vor, wenn Sie nach einer Testphase gerne Kunden bei uns werden möchten.

Wieviel Speicherplatz steht uns für Ansagen, Mailbox-Aufnahmen und Faxe in der Lösung zur Verfügung?

Im Standard stehen Ihnen 2 GB Cloud Speicher zur freien Verfügung. Dieser Speicherplatz kann beliebig erweitert werden.

Kann jeder Benutzer alle Bereiche der Lösung einsehen?

Benutzerzugänge zur Lösung sind in drei Kategorien aufgeteilt: Super-Admin, Admin und Benutzer. Ein Super-Admin hat vollen Zugriff auf alle Bereiche und kann zusätzlich neue Zugänge anlegen und deren Rechte verwalten. Ein Admin hat alle Zugriffsrechte, kann aber den Zugang eines Super-Admins nicht löschen oder administrieren. Bei reinen Benutzern können alle Rechte im Detail administriert werden und damit deren Zugang auf einzelne Teilbereiche der Lösung reduziert werden.

Können zusätzliche Benutzer angelegt werden?

Ja, es können kostenfrei beliebig viele zusätzliche Benutzer angelegt.

Kann ich mobil auf die Lösung zugreifen?

Ja, der Zugriff auf die Lösung ist jederzeit über Ihr Smartphone oder Tablet möglich.

Unser Unternehmen hat verschiedene Standorte. Kann man die Cloud-Software an allen Standorten gleichzeitig verwenden?

Ja, die CallOne Callcenter-Software ist nicht an einen bestimmten Standort gebunden. Mit einem einzigen Account steuern Sie alle Niederlassungen standortübergreifend mit Ihrer Callcenter-Lösung.

Ist zur Nutzung der Callcenter-Software eine Installation nötig?

Nein. Sowohl Callcenter-Lösung als auch die virtuelle Telefonanlage sind komplett webbasierte Lösungen. Sie können jederzeit und weltweit über Ihren Browser darauf zugreifen und jegliche Einstellungen darüber administrieren. Für das Telefonieren können Sie zwischen verschiedenen Optionen wie SIP-Telefonen, Softphones auf dem Computer oder Apps auf Mobilgerät wählen.