Callone FAQ — Häufig gestellte Fragen

Alle Antworten zu Ihren Fragen rund um das CallOne System.

Ist der Callback-Button individualisierbar?

Ja. Der Callback ist komplett individualisierbar. Zuerst einmal können Sie entscheiden wie umfangreich der Callback sein soll: Sie können nach Eingabe einer Rufnummer einen sofortigen Rückruf veranlassen oder in einem Drop-Down-Menü das Anliegen abfragen und verschiedene Zeitslots für Rückrufe anbieten. Außerdem ist es möglich Kundendaten wie Bestellnummern o.Ä. bereits im Callback abzufragen. Darüber hinaus ist der Callback ...

Können wir über CallOne auch Telefonkonferenzen führen?

Ja das ist mit dem Konferenz-Modul einfach möglich. Sie können verschiedene Einwahlrufnummern auf einen Konferenzraum legen und diesen mit einer PIN-Eingabe sichern. Außerdem haben Sie Möglichkeit automatisierte Ansagen abspielen zu lassen oder eigene zu hinterlegen. Mit dem Profi-Konferenzmodul können Sie eine Konferenz auch abschließen und öffnen und Teilnehmer stumm oder laut schalten.

Welche Firewall-Einstellungen sollten vor Einführung von CallOne TEL vorgenommen werden?

Wir empfehlen die Freigabe einer Ports und IP-Adressen, da nur dann sichergestellt ist, dass die Sprachpakete der VoIP-Telefonie korrekt übertragen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Kontaktieren Sie uns für alle Informationen, die Sie zur richtigen Einrichtung der Firewall brauchen.

Ist eine deutsche 0800-Rufnummer auch aus dem Ausland erreichbar?

Nein, deutsche 0800-Rufnummern sind aus dem Ausland wegen hoher Verbindungsgebühren nicht erreichbar. Wir empfehlen für Ihre ausländischen Kunden lokale Servicerufnummern oder eine 0800-Rufnummer aus dem jeweiligen Land schalten zu lassen. Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung.

Sind unsere Daten bei Ihnen sicher?

Ja. Unsere Server stehen allesamt in Deutschland und Ihre Daten sind auf unabhängigen und ausfallsicheren Servern unter den modernsten Sicherheitsstandards gehostet. Im Rechenzentrum sind unsere Server redundant an das Internet und das PSTN-Netz sowie Strom- und Notstromnetze angeschlossen. Es werden außerdem täglich mehrere Backups aller Daten durchgeführt. Alle Unternehmensinformationen behandeln wir streng vertraulich und absolut ...

Welche Schnittstellen und Anbindungsmöglichkeiten gibt es?

Es besteht eine Vielzahl von Standard-Schnittstellen für die verschiedensten Anforderungen. Mehr Informationen finden Sie hier. Sprechen Sie uns hierzu gerne mit Ihren konkreten Anforderungen an. Unsere Telefonanlage und Callcenter-Lösung verfügt über eine Vielzahl von Telefon-APIs zur optimalen Anbindung Ihrer eigenen Businesslösungen. Neben Echtzeit-APIs, die Ihnen alle Call-Events live pushen, stehen weitere APIs speziell für das ...

Kann ich die CallOne Callcenter-Software mit anderen Businesslösungen, Systemen oder Applikationen verknüpfen?

Ja. Die Callcenter-Lösung verfügt über eine Vielzahl von Echtzeit-Schnittstellen, die sich ideal dafür eignen bestehende Businesslösungen (BI, CRM, ERP oder Ticketing-Lösungen) anzubinden und in Echtzeit Daten mit diesen Systemen auszutauschen. Gerade hier liegt die Stärke von CallOne: Wir passen unsere Telefonie-Lösung optimal in Ihre bestehende IT-Infrastruktur ein.

Können wir unsere aktuellen Rufnummern zu CallOne mitnehmen?

Ja, grundsätzlich ist eine Portierung Ihrer bestehenden Ortsnetz- und Servicerufnummern problemlos möglich. Die Portierung verläuft in der Regel unterbrechungsfrei und wird von CallOne kostenfrei für Sie abgehandelt.

Warum CallOne?

Wir sind Spezialisten, wenn es um individuelle Business-Lösungen rund um das Thema Kundenservice geht. Bei uns bekommen Sie nicht nur die technische Lösung, sondern auch das Know-How für alles, was sonst noch dazu gehört. Aus unserer täglichen Auseinandersetzungen mit den für Business-Telefonie und telefonischen Kundenservice relevanten Themen, bieten wir eine State of the Art Contact ...

Wie schnell kann die Callcenter-Lösung für uns bereitstehen?

Grundsätzlich sind wir ein kleines Team von Spezialisten und können Ihre individuellen Anforderungen sehr rasch umsetzen. Dies ist wohl auch einer der zentralen Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit uns: Die Cloud Software sowie unser Service stehen Ihnen direkt und auch sehr kurzfristig zur Verfügung und flexible Anpassungen auf Ihre Bedürfnisse sind jederzeit möglich. Außerdem sind ...

Wie lange ist die Mindestvertragslaufzeit bei CallOne?

Die Vertragslaufzeiten für die Cloud Lösungen reichen von einem bis 24 Monaten. Sie können hier frei entscheiden für welches Paket Sie sich entscheiden möchten. Grundsätzlich gilt immer: Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen nutzen Sie auf jeden Fall die Möglichkeit eines unverbindlichen Tests. Dabei testen Sie nicht nur die Callcenter-Software und IP-Telefonanlage, sondern ...

Was kosten die Cloud Callcenter-Lösung und die virtuelle Telefonanlage?

Bei uns kaufen Sie immer nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Bei der CallOne VoIP Telefonanlage gibt es eine einmalige Einrichtungsgebühr sowie Kosten für die benötigten Nebenstellen je Monat – hier können Sie jederzeit bei Bedarf Nebenstellen bzw. Endpunkte hinzubuchen und reduzieren. Wir passen uns Ihren Anforderungen an! Die Preise der Callcenter-Software richten sich ...

Wozu kann die Agenten-ID verwendet werden?

Die Agenten-ID dient z.B. dazu Anrufe in Form von Voice Tickets in Ticketing-Lösungen wie Zendesk pushen zu können. Die individuelle Agenten-ID stellt hier die Zuordnung des Anrufes zu einem Agenten sicher.

Wie sieht die Agentenoberfläche aus?

Die Agentenoberfläche der Callcenter-Software ist grafisch ansprechend, intuitiv bedienbar und über jeden Browser aufrufbar, ohne dass eine zusätzliche Software installiert werden muss.

Sind mit der Callcenter-Software auch Outbound-Gespräche möglich?

Ja, mit der Lösung können auch weltweite Gespräche nach außen geführt werden. Diese lassen sich sogar über verschiedene Schnittstellen automatisch auslösen. Power-Dialer und Predictive-Dialer Funktionalitäten sind allerdings nicht gegeben.

Welche Möglichkeiten bietet die Callcenter-Lösung das Anrufaufkommen zu beeinflussen?

Mit der ACD können wir das Anrufaufkommen natürlich nicht direkt beeinflussen, aber sie bietet intelligente Funktionen um Ihre Anrufverteilung optimal zu gestalten, unabhängig von der Anzahl der eingehenden Anrufe. Optionen wie ursprungsabhängige Routings, intelligente Vorqualifizierung mittels IVR und Rückruf aus der Warteschleife sind hier nur einige Ihrer Möglichkeiten. Werfen Sie gerne einmal einen Blick auf ...

Kann man durch die CallOne ACD Kosten sparen?

Ja. Durch die intelligente Anrufverteilung der ACD sorgen Sie für eine effiziente Arbeitsweise in Ihrem Callcenter und können damit die Callbearbeitungszeiten erheblich senken. Durch die daraus resultierende bessere Auslastung Ihres Callcenters, senken Sie automatisch Ihre Kosten.

Was bedeutet Cloud ACD?

Die Abkürzung ACD steht für Automatic Call Distribution und damit für die intelligente Anrufverteilung in Ihrem Callcenter. Mit Hilfe einer umfangreichen Agentenverwaltung, Warteschleifenmanagement, smarten Statistiktools und Echtzeit-Callcenter-Monitoring, können Sie Ihre Unternehmensressourcen effizient nutzen und optimale Erreichbarkeit in Ihrem Callcenter sicherstellen. Die CallOne ACD ist eine Cloud-Lösung. Sie müssen also keine teure Hardware oder ACD-Erweiterung für ...

Ist die Einführung einer Callcenter-Software nicht ein enormer Aufwand und eine große Umstellung für das gesamte Unternehmen?

Nein. Die Software lässt sich innerhalb von wenigen Stunden konfigurieren und ist aufgrund ihrer hohen Benutzerfreundlichkeit sofort für Sie nutzbar. Dennoch erfahren Sie bei allen Anliegen zu Ihrer Callcenter-Software das höchste Maß an Beratung und Unterstützung von uns. Die Einrichtung ist inklusive, ebenso wie die optimale Anpassung auf Ihre Bedürfnisse.

Ist es möglich die Callcenter-Software zu testen bevor man Kunde wird?

Ja. Wir bieten unseren Kunden gerne eine kostenfreie Testphase an. In dieser Zeit können Sie unsere Lösung vollumfänglich testen. Während der Testphase stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite und beraten Sie ausführlich über mögliche Optionen für Ihr Unternehmen. Die Testphase wird auch gerne für eine Verkehrsmessung genutzt, die Ihnen erste Verbesserungsvorschläge bspw. für Ihren Kundenservice ...

Ist zur Nutzung der Callcenter-Software eine Installation nötig?

Nein. Sowohl Callcenter-Lösung als auch die virtuelle Telefonanlage sind komplett webbasierte Lösungen. Sie können jederzeit und weltweit über Ihren Browser darauf zugreifen und jegliche Einstellungen darüber administrieren. Für das Telefonieren können Sie zwischen verschiedenen Optionen wie SIP-Telefonen, Softphones auf dem Computer oder Apps auf Mobilgerät wählen.