Call-Tracking neu definiert

Eindeutiges Identifizieren und Verbinden von Websession und eingehendem Anruf auf Ihrer Hotline pepaart mit Multichannel-Funktionen wie Co-Browsing und Chat.

Call-Tracking neu definiert

Was kann Call-Tracking?

CallOne bietet ein dynamisches Call-Tracking, das Anrufe auf Ihrer Bestellhotline eindeutig mit einer laufenden Websession zusammenführt. Alle Informationen des anrufenden Webseitenbesuchers, wie Warenkorbinhalt, Customer Journey und Benutzerinformationen stehen Ihren Kundenservice- oder Sales-Agenten bei Gesprächsbeginn schon zur Verfügung. Optional stehen Ihnen zusätzlich Co-Browsing und Livechat-Funktionen zur Verfügung.

Verknüpfen Anruf per individueller Rufnummer mit einem Websitenbesucher

Warum Call-Tracking?

  • Verknüpfen Sie jeden eingehenden Anruf per individueller Rufnummer mit einem Webseitenbesucher
  • Erhalten Sie noch vor Gesprächsbeginn wertvolle Kundeninformationen von der Webseite: Ausgefüllte Formulare, Warenkorbinhalt – die gesamte Customer Journey eben!
  • Alle Informationen auf einen Blick in der CallOne Agentenmaske, bequem verlinkt in Ihre Systeme
  • Reichern Sie die Informationen per API mit Kundendaten aus Ihrem CRM-System an

Ihre Mehrwerte: Mehr Conversions, vollständige BI-Daten und besserer Kundenservice

Höhere Abschlussquoten

Höhere Abschlussquoten im Sales

Steigern Sie Ihre Abschlüsse, insbesondere bei erklärungsbedürftigen und beratungsintensiven Produkten, die online vertrieben werden. Informationen zum Warenkorbinhalt und zur bisherigen Customer Journey stehen dem Agenten bereits zu Beginn des Telefonats zur Verfügung.

Mehr Effizienz im Service

Mit Call-Tracking stehen dem Agenten hilfreiche Informationen des Anrufers direkt zur Verfügung. Warenkorbinhalte- und werte, Userinformationen und ausgefüllte Formulare sind direkt einsehbar. Nutzen Sie diese Informationen für schnelleren und effizienteren Kundenservice!

Mehr Effizienz im Service
Höhere Kundenzufriedenheit

Höhere Kundenzufriedenheit

Das Anliegen und die Reise Ihrer Kunden auf der Website sind schon vor Anruf bekannt. Probleme können per Co-Browsing mit dem Agenten gemeinsam gelöst werden ohne E-Mail- oder Anruf-Ping-Pong. Ihre Kunden werden Ihnen für blitzschnellen Support danken!

Effektiveres Online Marketing

Tracken Sie z.B., wo Ihre Kunden auf der Website einen telefonischen Kontakt suchen oder wann Sie aus Webformularen austeigen und den Support kontaktieren. Mit diesem Wissen optimieren Sie Ihr Online-Marketing und Ihre Website-Performance.

Effektives online Markteting
Call-Tracking

Nutzen Sie die ganze Power von Call-Tracking in Kombination mit Co-Browsing

Ihre Agenten sehen, wo sich der Anrufer gerade auf der Website befindet und können auf Wunsch aktiv unterstützen, beispielsweise beim Ausfüllen von Formularen oder im Bestellprozess.

Call-Tracking Demo1
Jetzt Live testen

Demo Reiseportal

Testen Sie das Call-Tracking selbst mit unserer Demo. Füllen Sie die Eingabefelder in der Demo aus und rufen Sie dann die exklusiv für Sie erstellte Rufnummer an.

Weitere Addons für Call-Tracking

Alles über eine Webseite steuerbar

Text2Speech

Rückgabe von relevanten Informationen auf Basis der Website-Daten.

Spracherkennung & KI

Steuerung von Anrufen mit Hilfe von Spracheingaben.

Chat & Dokumentversand

Live-Chat mit Website-Besuchern und Versenden von Dokumenten.

VIP-Routing

Routing auf Basis von Webseiteneingaben oder Warenkorbinhalten.

CRM-Integration

Anreicherung von Websitedaten mit Informationen aus Ihren (CRM-)Systemen.

Co-Browsing

Starten einer Co-Browsing Session nach Kontaktaufnahme durch den Nutzer.

FAQ Call-Tracking

Was ist Call-Tracking?

Mit Call-Tracking erhalten Sie weiterführende Informationen zu den Anrufen Ihrer Kunden und Interessenten (z. B. über welche Suchanfrage oder Anzeige der Anrufer Sie kontaktiert hat) sowie zum Anrufer selbst (z. B. Warenkorb, besuchte Seiten, Kundenhistorie aus Ihrem CRM).

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Varianten beim Thema Call-Tracking, die oft als statisches und dynamisches Call-Tracking bezeichnet werden. Beim statischen Call-Tracking können Sie beispielsweise Rufnummern oder Rufnummernerweiterungen (DDI) für bestimmte Werbeanzeigen, Landingpages oder Suchbegriffe nutzen, um die Anrufer dann einer Marketing-Kampagne oder Werbemaßnahme zuordnen zu können.

Dynamisches Call-Tracking ist weitaus intelligenter. Hier erhält jeder Ihrer Webseitenbesucher eine individuelle Rufnummer oder Rufnummern-DDI. Sie haben also die Möglichkeiten Ihren Mitarbeitern Informationen wie den Warenkorbinhalt oder die Customer Journey des Besuchers schon vor Gesprächsbeginn zur Verfügung zu stellen oder den Anrufer schon den Informationen angepasst durch das Routing zu führen oder zu priorisieren.

Wie funktioniert Call-Tracking?

Wir schalten Ihnen für Ihr Call-Tracking-Projekt einzelne Rufnummern oder einen Rufnummernblock, den Sie beliebig erweitern können. Sie haben dann die Möglichkeit jeder Session auf Ihrer Webseite eine Rufnummer zuzuordnen und diese für die Dauer der Session anzuzeigen. Jeder neue Besucher erhält somit eine neue Rufnummer.

Über unsere APIs können Sie den Anruf des Kunden dann beliebig mit Informationen anreichern, beispielsweise:

  • Besuchte Unterseiten
  • Warenkorbinhalte
  • Ausgefüllte Formulare
  • Bestellprozess
  • Informationen aus Ihrem CRM (Kundenhistorie, vergangene Bestellungen, etc.)

Anhand dieser Daten haben Sie außerdem die Möglichkeit den Anruf gesondert zu routen. Das bedeutet, dass Sie z. B. individuelle Auswahlmenüs zur Verfügung stellen, den Anruf priorisieren oder mit speziellen Ansagen bespielen können. Außerdem bieten wir die Möglichkeit Call-Tracking mit Co-Browsing zu kombinieren. So können Ihre Kundenservice-Mitarbeiter den Anrufer direkt auf der Website unterstützen.

An wen richtet sich Call-Tacking und wer profitiert davon?

Call-Tracking richtet sich an Unternehmen mit großem Interesse an Business Intelligence (BI) und umfangreichen Datenauswertungen. Mit individuellen Rufnummern haben Sie weitreichende Auswertungsmöglichkeiten:

  • Customer Journey, die zu einem Anruf führt
  • Bereiche der Webseite aus denen viele Kunden anrufen
  • Probleme im Bestellprozess oder bei Formularen erkennen
  • Telefonische Conversions auswerten

Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihre bereits vorhanden Kundeninformationen von der Webseite und aus Ihren CRM-Systemen den Service- und Sales-Mitarbeitern schon vor Gesprächsbeginn zur Verfügung zu stellen. So können diese die Kunden effizient und intelligent unterstützen und Sie verringern Ihre Gesprächszeiten und steigern die Erreichbarkeit.

Mithilfe von Co-Browsing, das problemlos mit Call-Tracking kombinierbar ist, können Ihre Mitarbeiter sogar direkt beim Ausfüllen von Formularen auf der Website unterstützen und Ihre Kunden durch den Bestellprozess leiten.

Wie können wir Call-Tracking nutzen?

Sobald wir Ihnen einen Rufnummernblock nach Wunsch geschaltet haben, können Sie direkt loslegen. Sprechen Sie uns gerne zu Ihrem individuellen Projekt an und wir beraten Sie.

Was müssen wir an unserer Webseite ändern, um Call-Tracking nutzen zu können?

Beim Call-Tracking ist es voll und ganz Ihnen überlassen, welche und wie viele Daten Sie nutzen möchten. Von einer einfachen Verknüpfung einer individuellen Rufnummer mit einer Landingpage bis hin zu individuellen Rufnummern je Webseiten-Session und CRM-Anbindung ist alles möglich. Kontaktieren Sie uns gerne, um Ihr spezielles Call-Tracking-Projekt zu besprechen.

Wir helfen Ihnen

  • Wir besprechen Ihre konkreten Anforderungen
  • Klären Fragen zu Preisen
  • Vereinbaren Livedemos
  • Stimmen Pilotprojekte ab

Sie benötigen Support?

Sind sie bereits Kunde?
Bei technischen Problemen hilft ihnen unser Kundenservice

Bei allen anderen Fragen erreichen Sie uns auch telefonisch unter +49 (0) 30-920 33 500


Alternative Kontaktmöglichkeiten

Sprechen Sie mit dem Vertrieb!

Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen. Füllen Sie das untenstehende Formular aus oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 30-920 33 500

5-10 Mitarbeiter
10-20 Mitarbeiter
20-50 Mitarbeiter
50-200 Mitarbeiter
200+ Mitarbeiter
Wachstum & Skalierung
Integration der Telefone in andere Systeme
Kundensupport verbessern
Sales verbessern
Umstieg auf IP-Telefonie
Fehlende Telefonie-Features
Business Intelligence
Sonstiges
IT
Kundenservice
Sales
Geschäftsführung
Sonstiges

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Wir nehmen uns Ihrer Anfrage schnellstmöglich an und melden uns bei Ihnen in Kürze. Wenn Sie nicht warten wollen, kontaktieren Sie uns doch einfach per Telefon unter +49 (0) 30-920 33 500. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Sie erhalten demnächst eine E-Mail zur Bestätigung Ihrer Anfrage bei uns. Dort finden Sie auch nochmal alle weiteren Kontaktinformationen.

Wir sind für Sie da.
Ihr CallOne-Team

Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden!

Es ist leider ein Fehler beim übertragen der Daten aufgetreten! Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Alternativ können Sie uns auch gerne telefonisch kontaktieren unter +49 (0) 30-920 33 500

Ihr CallOne-Team

Email:

kostenloser Rückruf (Callback)