Ja, hierfür gibt es zwei Möglichkeiten.

  1. Mit dem sog. „manuellen Rückruf“ können Sie die Warteschleife sofort oder nach einer bestimmten Wartedauer unterbrechbar machen. Ein Anrufer kann dann durch Wählen einer bestimmten Taste auf der Telefontastatur entscheiden, ob er einen Rückruf erhalten oder weiter warten möchte. Zu diesem Rückrufwunsch erhalten Sie dann entsprechend eine E-Mail mit den Rückrufdaten.
  2. Mit dem sog. „automatisierten Rückruf“ wird dem Anrufer nach einer von Ihnen frei wählbaren Wartedauer ein Rückruf zu einer bestimmten Uhrzeit angeboten. Die Zeitslots für diese Rückrufe können Sie individuell festlegen. Der Anrufer kann diesen Vorschlag ignorieren und einfach weiter warten oder den Rückruf annehmen. Wird der Rückruf angenommen, wird dieser zum gewählten Zeitpunkt völlig automatisiert ausgelöst. Sie können dabei entscheiden, ob erst der Kunde oder erst der Agent angewählt wird.