Callone FAQ — Häufig gestellte Fragen

Alle Antworten zu Ihren Fragen rund um das CallOne System.

Können wir über CallOne auch Telefonkonferenzen führen?

Ja das ist mit dem Konferenz-Modul einfach möglich. Sie können verschiedene Einwahlrufnummern auf einen Konferenzraum legen und diesen mit einer PIN-Eingabe sichern. Außerdem haben Sie Möglichkeit automatisierte Ansagen abspielen zu lassen oder eigene zu hinterlegen. Mit dem Profi-Konferenzmodul können Sie eine Konferenz auch abschließen und öffnen und Teilnehmer stumm oder laut schalten.

Wofür steht SIP?

Das sogenannte „Session Initiation Protocol“ ist ein Netzprotokoll zum Auf- und Abbau von Gesprächen zwischen zwei oder mehr Teilnehmern. Weitreichende Informationen dazu finden Sie hier.

Welche Firewall-Einstellungen sollten vor Einführung von CallOne TEL vorgenommen werden?

Wir empfehlen die Freigabe einer Ports und IP-Adressen, da nur dann sichergestellt ist, dass die Sprachpakete der VoIP-Telefonie korrekt übertragen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier. Kontaktieren Sie uns für alle Informationen, die Sie zur richtigen Einrichtung der Firewall brauchen.

Warum CallOne?

Wir sind Spezialisten, wenn es um individuelle Business-Lösungen rund um das Thema Kundenservice geht. Bei uns bekommen Sie nicht nur die technische Lösung, sondern auch das Know-How für alles, was sonst noch dazu gehört. Aus unserer täglichen Auseinandersetzungen mit den für Business-Telefonie und telefonischen Kundenservice relevanten Themen, bieten wir eine State of the Art Contact ...

Wie schnell kann die Callcenter-Lösung für uns bereitstehen?

Grundsätzlich sind wir ein kleines Team von Spezialisten und können Ihre individuellen Anforderungen sehr rasch umsetzen. Dies ist wohl auch einer der zentralen Vorteile bei einer Zusammenarbeit mit uns: Die Cloud Software sowie unser Service stehen Ihnen direkt und auch sehr kurzfristig zur Verfügung und flexible Anpassungen auf Ihre Bedürfnisse sind jederzeit möglich. Außerdem sind ...

Wie lange ist die Mindestvertragslaufzeit bei CallOne?

Die Vertragslaufzeiten für die Cloud Lösungen reichen von einem bis 24 Monaten. Sie können hier frei entscheiden für welches Paket Sie sich entscheiden möchten. Grundsätzlich gilt immer: Damit Sie nicht die Katze im Sack kaufen nutzen Sie auf jeden Fall die Möglichkeit eines unverbindlichen Tests. Dabei testen Sie nicht nur die Callcenter-Software und IP-Telefonanlage, sondern ...

Was kosten die Cloud Callcenter-Lösung und die virtuelle Telefonanlage?

Bei uns kaufen Sie immer nur das, was Sie auch wirklich benötigen. Bei der CallOne VoIP Telefonanlage gibt es eine einmalige Einrichtungsgebühr sowie Kosten für die benötigten Nebenstellen je Monat – hier können Sie jederzeit bei Bedarf Nebenstellen bzw. Endpunkte hinzubuchen und reduzieren. Wir passen uns Ihren Anforderungen an! Die Preise der Callcenter-Software richten sich ...

Wie verhält es sich mit VoIP und dem Thema Gesprächsqualität?

Voice over IP heißt über das Internet zu telefonieren. Bei uns erhalten Sie das Beste aus beiden Welten: VoIP-Telefonie mit höherer Gesprächsqualität als im klassischen PSTN-Netz. Bei der Telefonie über das Internet sind Sie bei uns natürlich trotzdem über mehrere unterschiedliche Provider ans öffentliche Telefonnetz angebunden. Sie sind optimal mit Ihren Rufnummern erreichbar und können ...

Ist zur Nutzung der Callcenter-Software eine Installation nötig?

Nein. Sowohl Callcenter-Lösung als auch die virtuelle Telefonanlage sind komplett webbasierte Lösungen. Sie können jederzeit und weltweit über Ihren Browser darauf zugreifen und jegliche Einstellungen darüber administrieren. Für das Telefonieren können Sie zwischen verschiedenen Optionen wie SIP-Telefonen, Softphones auf dem Computer oder Apps auf Mobilgerät wählen.