Call Transfer bedeutet Anrufweiterleitung. Im Umfeld von Telefonanlagen gibt es hierbei verschiedene Arten der Weiterleitung. Anrufe können beispielsweise direkt weitergeleitet werden („kalt“) oder nach Rücksprache mit der Person, an die weitergeleitet werden soll („warm“). Außerdem ist es möglich einen Anruf zu „makeln“, also zwischen dem Anrufer und einer dritten Person hin- und herzuwechseln.