Einführung – Definition

Unsere neue Click-to-Dial Browser Extension für Google Chrome und Mozilla Firefox ermöglicht es Anrufe mit einem einfachen Klick auf eine Rufnummer innerhalb des Browsers auszulösen. Dabei entfällt das zeitaufwendige Tippen auf dem Telefon und Sie sparen wertvolle Zeit. Für die Erweiterung ist keine zusätzliche Dialer Software o.Ä. nötig.

Die CallOne Erweiterung kann man kostenlos im Google Chrome oder Mozilla Webstore herunterladen: CallOne Click-to-Dial Browser Extension für Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Funktionsweise – Wie funktioniert die Click-to-Dial 

Rufnummern, die auf Websites oder browserbasierten CRM-Systemen (z.B. Salesforce, Zendesk, Zoho, Pipedrive) in HTML als „tel:“ formatiert sind, werden von unserem Plugin erkannt und mit einem Klick automatisiert angerufen.

Bevor der Anruf die tatsächliche Zielrufnummer anwählt, wird der bei CallOne administrierte SIP-User (Endpunkt) bzw. ihr angeschlossenes Endgerät angeklingelt. Sie nehmen den Call an Ihrem stationären Tischtelefon (z.B. Snom, Yealink), Ihrem Softphone oder über den CallOne Browser-Client (WebRTC) entgegen und werden umgehend mit der gewünschten Rufnummer verbunden. Sie können natürlich auch einen von CallOne unabhängigen Telefonanschluss oder ein Mobiltelefon nutzen. Dabei verzichtet unsere Click-to-Dial Lösung auf zusätzliche Dialer Software und aufwendige TAPI oder CTI Integrationen.

Sie können die Browser Extension in Verbindung mit unserer virtuellen Telefonanlage und der CallOne Cloud ACD© kostenlos testen. Sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen Ihnen noch heute einen geeigneten Demoaccount. Gerne können Sie sich hier die Click-to-Dial Browser Extension für Google Chrome herunterladen.

Einsatzgebiete für Unternehmen

Besonders interessant wird unsere Click-to-Dial Funktionalität für Unternehmen, die ein browserbasiertes CRM-Systeme oder Sales-Tools im Einsatz haben. Mit der Click-to-Dial Extension können Sie Outbound-Anrufe einfach mit Klick auf einen Kontakt oder Lead im CRM auslösen.

Das Plugin ist insbesondere für Kunden im Businessbereich interessant, da CallOne intelligente Telefonielösungen für Unternehmen bietet. Sales- und Kundenserviceteams profitieren von offenen APIS und fertigen Konnektoren zu CRM-, Ticketing- und Sales-Tools wie Zoho, Salesforce, Zendesk und Pipedrive. Damit integrieren Sie Ihre Telefonie einfach und schnell in Ihre bestehenden Businesslösungen. Als Telefonieunternehmen mit Sitz in Deutschland, legt CallOne besonderen Wert auf Datenschutz und maximale Sicherheit aller Telefoniedaten.

Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten von Anbindungen an Ihre Businesslösungen. Mehr Informationen zu unseren Schnittstellen und fertigen Konnektoren finden Sie hier.

Einrichtung & Installation

  1. Besuchen Sie den Google Chrome Webstore und rufen Sie dort die CallOne Click-to-Dial Browser Extension auf
  2. Klicken Sie auf „Hinzufügen“ und bestätigen Sie dies im erscheinenden Pop-up
  3. Die Erweiterung ist nun hinzugefügt und erscheint oben rechts im Browser
  4. Mit einem Rechtsklick auf die Erweiterung können Sie „Optionen“ auswählen und das Click-to-Dial Plugin mit Ihren CallOne User-Daten verknüpfen

Im folgenden Video-Tutorial zeigen wir Ihnen wofür Sie das Plugin verwenden könne und wie es installiert wird.

Bei Fragen zur CallOne Click-to-Dial Browser Erweiterungen oder zu unseren anderen Lösungen kontaktieren Sie uns gerne unter 06131-9504960 oder kontakt@callone.de